Dienstag, 3. November 2015

Beste Schweizer Blogs

Zur Semesterhalbzeit mache ich auf folgendes Ranking der besten Schweizer Blogs aufmerksam. Zusammengestellt wurde die Liste von Patrizia Iseli. Sie ist als SEO & Digital Marketing Manager bei BlueGlass Interactiv tätig.

Wie jedes Ranking ist auch dieses subjektiv und entspricht vermutlich den Interessen der Autorin. Es gibt sicher ausserhalb von Lifestylefragen auch andere spannende Blogs in der Schweiz.

Die besten Schweizer Blogs

Anschlussfragen an alle Studierenden:

- Warum dominieren Lifestyle-Blogs?
- Wer entdeckt andere Blogs in anderen Bereichen auf ähnlichem oder höherem Niveau?

Bin gespannt auf Ihre Entdeckungen.

Kommentare:

Joel Dominique Geu hat gesagt…

Es gibt sicher mehrere Gründe, weshalb Livestyle-Blogs immer wie beliebter werden. Ein guter Grund ist sicher, dass sie meistens von unglaublicher Kreativität sprühen und sich Zielgruppen gut mit dem Inhalt identifizieren können.

Isabel Flückiger hat gesagt…

Lifestyle-Themen betreffen fast jeden von uns irgendwie. Heutzutage setzt sich Frau und Mann sehr intensiv mit dem Äusseren auseinander und möchte irgendeinem Ideal entsprechen. Ich erkläre mir den Erfolg dieser Blogs durch diese riesige Zielgruppe.

Fabio Fiechter hat gesagt…

Wie meine Vorredner bereits erwähnt haben, ist es sicher so, dass im Bereich Lifestyle eine grosse Zielgruppe angesprochen werden kann. Zudem bieten Blogs eine gute Plattform für Personen, die sich über aktuelle Trends und neue Ideen informieren wollen, dies zeigt nicht zuletzt der durchschlagende Erfolg einiger Modeblogs. Im Weiteren lässt sich Lifestyle jedoch auch in viele kleine, spezifische Bereiche aufteilen. So scheinen die erwähnten Blogs alle eine spezifische Nische zu besetzen, in der sie erfolgreich sind. Diese kann sowohl im Thema an sich als auch in der individuellen Ansprache der Leser zu finden sein. Mehr über das Finden einer Nische beim Bloggen im aktuellen Beitrag auf digitdudes.blogspot.ch.

Google+ Badge