Dienstag, 3. November 2015

Unbranded Brand

Wie kann das funktionieren eine Kleidermarke zu lancieren, die das Gegenteil tut was die Welt normalerweise so tut, nämlich auf alles zu verzichten was aus einem No-Name-Produkt zu einem Brand macht? Geht das oder wird der ungebrandete Brand auch gegen den Willen der Initianten zum Brand?

Das wäre ein wunderbares Objekt für eine Case Study. Wer wag sich daran:

The Unbranded Brand


1 Kommentar:

Julia Heer hat gesagt…

http://digital-marketing-scrapbook.blogspot.ch/2015/12/the-unbranded-brand.html wir habens gewagt! :)

Google+ Badge